Marta Richter – Biografie

    Marta Richter, 24, aus Baden, studiert internationale Betriebswirtschaftslehre in Wien. Sie pendelt zwischen Baden und Wien und finanziert sich das Studium mit ihrem Job als Autorin für 10milliarden-derfilm.de. Ihr Lieblingsspiel ist Roulette, das sie selbst am liebsten live und online spielt. Marta hat in der Vergangenheit auch selbst bei Turnieren online und international teilgenommen und dadurch das Reisen mit ihrem Hobby verbunden und sie konnte auch immer wieder spannende Gewinne kassieren, die ihr Studentenkonto aufpeppten.

    „Ich schätze das lockere und gleichzeitig hochprofessionelle Ambiente bei uns im Team sehr. Es macht Spaß mit einer jungen Truppe zusammenzuarbeiten. Wichtig sind für mich wegen meines Studiums klarerweise flexible Zeiten. Hier bin ich genau an der richtigen Stelle gelandet. Die Arbeitsweise bei uns ist modern und von diesen klassischen Strukturen der alteingesessenen Unternehmen ist in unserem Start-up nichts zu spüren. Ich arbeite besonders gerne am Wochenende, wenn auf der Uni weniger los ist für 10milliarden-derfilm.de. Autorin hier zu sein ist eigentlich eine Art Traumjob für mich, denn ich kann mein Hobby mit der Arbeit verbinden.“

    Marta ist bei 10milliarden-derfilm.de vor allem für die Bereiche Kundensupport und Spieleangebot (klarerweise mit Fokus auf Roulette) zuständig. Hier schreibt sie aktuelle Artikel, Guidelines und Bewertungen – auch in Zusammenarbeit mit dem restlichen Team.

    Das sind ihre Kernbereiche auf dem Portal:

    Marta belegt im Rahmen ihres iBWL-Studiums auch Englisch und Spanisch und möchte in der Zukunft gerne einige Jahre lang beruflich im Ausland tätig sein. Die Sprachen helfen ihr, wie sie in unserem Mitarbeiter-Interview erzählt, bereits jetzt schon bei ihrer Arbeit für 10milliarden-derfilm.de sehr. Denn sie liest tagtäglich internationale Reviews zu den neuesten Trends und kann außerdem den deutschsprachigen Kundenservice und Info-Bereich der Casino-Anbieter optimal mit den anderen vergleichen. Sie berichtet, dass heutzutage die deutsche Onlinecasino-Spieler viel anspruchsvoller geworden sind, was die Casino-Website und den Kundensupport betrifft. Denn die Spieler geben sich mit schlecht übersetzten Websites und einem spät oder gar nicht reagierenden Kundenservice 2022 nicht mehr zufrieden. Auch was die Freundlichkeit und die FAQ-Bereiche betrifft, müssen Casinoanbieter den Spielern einiges bieten, um sie langfristig für sich zu gewinnen. „Ein Konto ist anfangs schnell eröffnet, aber nur wenn das Konzept der Anbieter von A-Z stimmig ist und sich die Spieler in guten Händen fühlen, werden sie auch langfristig immer wieder kommen und gerne auch Aktionen und Angebote nutzen.“ Neben Roulette und Fremdsprachen zählen zu Martas Hobbies auch Spinning im Fitness-Center, Korea-Pop und Filme. Die Arbeit als Autorin in unserem Team möchte Marta auch in Zukunft fortsetzen. Da sie im Glücksspielbereich zu Hause ist und von überall aus und frei arbeiten kann, ist diese Tätigkeit für Marta viel mehr als nur ein Studentenjob.

    arrow